ENIRA Energie Raiffeisen GmbH

Starker genossenschaftlicher Verbund in der Region 

Pressetext vom 13.01.16

Die genossenschaftlichen Energieaktivitäten in Westfalen wurden zum 1. Januar 2016 neu strukturiert. Im westlichen Münsterland – in der Region zwischen Gronau und Dorsten sowie zwischen Bocholt und Münster – betreibt nun die ENIRA Energie Raiffeisen GmbH das Endkundengeschäft für Heizöl und Diesel. Gesellschafter des neuen Unternehmens sind die Raiffeisen-Genossenschaften Steverland eG und Hohe Mark Hamaland eG sowie die AGRAVIS Raiffeisen AG. Hier weiterlesen  

 

Weitere Infos sowie Ihre Ansprechpartner finden Sie auf der firmeneigenen Homepage: www.enira.de